Hof Familie Dicht

  • Deutsch
  • Englisch

Hof Familie Dicht

Zurück zur Karte

Thomas und Marianne Dicht

Der schöne Freilaufstall von Marianne und Thomas Dicht liegt oberhalb des Dorfes mit einem wunderbaren Blick aufs Prättigau. 1998 hat Thomas Dicht den Hof von seinen Eltern übernommen, das war für ihn ein Bubentraum. Selbständigkeit, die Arbeit in und mit der Natur, der Umgang mit den Tieren und dabei trotzdem Zeit mit der Familie zu haben sind für ihn noch immer schlagende Argumente für diesen zeitintensiven Beruf. Auf dem Biohof Dicht wird Mutterkuhhaltung betrieben, dabei werden die Tiere so gekreuzt, dass mittelrahmige, frühreife Kühe in einer mittleren Grösse auf dem Hof stehen. Neben der Fleischvererbung sollte die Kuh auch noch Milch geben, damit die Kälber auf der Alp gut versorgt sind, denn vom Gras alleine werden sie nicht satt. So stehen im hübschen, bunten Haufen aus Angus, Pinzgauer, Simmentaler und Rätischem Grauvieh 22 Kühe und 18 Kälber, die das begehrte Naturabeef liefern. Ein Teil davon wird in den Handel verkauft, der Rest wird selbst vermarktet. Auch hier kann die Familie auf ein treues Netzwerk an Kunden zurück greifen, geschlachtet wird jeweils bei bestehender Nachfrage. Und die ist konstant und auch gross, das Naturabeef ist sehr beliebt. Neben den Rindviechern scharren auch noch rund 160 Legehennen fröhlich rund um den alten Stall. Diese versorgen wöchentlich eine treue Stammkundschaft mit frischen Eiern, auf Wunsch werden die Eier auch nach Hause geliefert.

Angebot

  • Mischpakete Kalbfleisch
  • Mischpakete Naturabeef
  • Salsiz, Salametti
  • Bündnerfleisch
  • Wurstwaren
  • Eier

Kontakt

Talgasse 3
7250 Klosters
081 422 1705
thomas.dicht@hotmail.com
×